Integrierte Planung –
Die Basis unserer Arbeit

Das Team der Stoppacher Ingenieur­gesell­schaft mbH umfasst Ingenieure, Archi­tekten und Sach­verstän­dige aus verschie­denen Fach­gebie­ten. Die daraus resul­tieren­de breit auf­gestell­te Kom­petenz und die inter­aktive Planung von Bau­aufgaben - schon von Projekt­beginn an – ermög­lichen auch bei vielen Rand­para­metern eine opti­mierte Lösungs­findung.

Neben der Inte­gration des Projektes in das bau­liche Umfeld gehört die Einbe­ziehung der aktu­ellen, inno­vativen, öko­logi­schen und techno­logi­schen Standards zur Grund­lage des Pla­nungs­pro­zesses. Um ein Bau­werk nach­haltig zu opti­mieren, koordi­nieren wir ein inte­grales Pla­nungs­team mit klaren Kommu­nika­tions­struk­tu­ren und einem maß­geschnei­der­ten Arbeits­prozess vom Kon­zept bis zur Über­gabe an den Nutzer.

Archi­tek­tur

Neben der Funktio­nalität, die bei all unseren Projekten bei der Planung im Vorder­grund steht, sind das ästhe­tische Erschei­nungs­bild sowie die äußere und innere Gestal­tung wesent­liches Merk­mal eines Gebäudes. Uns ist dabei wichtig, dass Gebäude, Funk­tion und Fassade eine Einheit bilden und ein stim­miges Gesamt­bild ergeben, um somit einen Mehr­wert für den Nutzer, das Umfeld und den öffent­lichen Raum dar­zu­stel­len. Nach einer umfang­reichen Analyse der Anfor­derun­gen an die Umge­bung, die gewünschte Nut­zung und die Bedürf­nisse des Bau­herrn, entwickeln wir für jeden Kunden und jeden Stand­ort ein indi­vidu­elles archi­tek­toni­sches Gesamt­konzept.

Projekt­ent­wick­lung/ Mach­bar­keits­studien

Zu Beginn eines Projektes steht die Eva­luie­rung aller Rahmen­beding­ungen – Bau­aufgabe, Ort, Anfor­derungen des Bau­herrn an tech­nische Stan­dards oder an die öko­logische Nach­haltig­keit. Daraus ent­wickeln wir Konzepte mit funktio­nalen, ökolo­gischen, wirt­schaft­lichen, aber auch inno­vativen Aspekten, um eine größt­mög­liche Qualität für den Nutzer zu gene­rieren. Wir zeigen unter­schied­liche Lösungs­ansätze auf und stellen die Mach­bar­keit mit Vor- und Nach­teilen dar und begleiten den Bau­herrn bei einer Ent­schei­dungs­findung für den weiteren Projekt­verlauf.

Besonders bei Auf­gaben im Bestand unter­suchen wir die vorhan­dene Substanz auf Poten­tiale, wie scheinbar unter­geord­nete Flächen funk­tional zusätz­lich nutzbar gemacht werden können, um daraus eine Opti­mie­rung und einen Mehr­wert für das gesamte Projekt zu erhalten.

Trag­werks­planung

Das Trag­werk ist das Skelett jeden Bau­werks und bildet einen wichtigen Bestand­teil jedes Ent­wurfs. Daher ent­wickeln wir früh­zeitig im Ent­wurf für jedes Projekt eine indi­vidu­elle Lösung, greifen dabei aber natür­lich aus den Erfah­rungen aus frü­heren Projekten zurück, egal ob es sich um große Indus­trie­hallen oder kleine Sonder­bauten handelt.

Ingen­ieur­bau

Der Ingenieur­bau ist ein weit gestreu­ter Begriff. Und genau so verstehen wir ihn auch: vom ein­fachen bis hoch­kom­plexen massi­ven Maschi­nen­funda­ment über Anlagen­bau aus Stahl­bau­teilen bis hin zu nicht all­täg­lichen Sonder­lösungen.

Projekt­steue­rung/ Projekt­mana­gement

Als über­geord­neter Gesamt­planer gehört die Kommu­nika­tion, Orga­nisa­tion und Kontrolle aller Projekt­betei­ligten zu unserer grund­legen­den Auf­gabe, auch im eigenen Team. Durch die Funk­tion der Projekt­steue­rung bieten wir dem Bau­herrn aber die Mög­lich­keit uns als über­geord­neten Ansprech­partner für alle Projekt­betei­ligten zu nutzen.

Brand­schutz

Gerade bei Gewerbe- oder Industrie­projek­ten nimmt der Brand­schutz einen immer wichti­geren Stellen­wert ein. Daher werden in unserem Team die brand­schutz­tech­nischen Belange von Anfang an schon im Konzept oder in der Vorpla­nung mit bedacht. Über die Brand­schutz­tech­nische Planung und die Erstel­lung von Brand­schutz­kon­zepten hinaus über­nehmen wir auch die Erstel­lung von Flucht- und Rettungs­weg­plänen sowie Feuer­wehr­plänen.

Innen­raum­gestal­tung

Die Gestal­tung eines Gebäu­des kann sich im Inneren weiter fort­set­zen oder auch aus der Funk­tion heraus bewusst davon abwei­chen. Bei unse­ren Mate­rial- und Farb­konzep­ten legen wir sehr viel Wert auf eine ganz­heit­liche Betrach­tung und ein ausge­woge­nes stimmiges Erschei­nungs­bild. Dabei soll die Mate­rial- und Farb­wahl die Archi­tektur unter­strei­chen und die Wir­kung verschie­dener archi­tekto­nischer Ele­mente hervor­heben.

Diesen Gestaltungs­ansatz über­tragen wir auch auf Raum- oder Akustik­einbau­ten und auch auf fest­instal­liertes Mobi­liar, sodass sich die Archi­tektur und Gebäude­gestal­tung bis in das Interi­eur fort­setzt.

Bei unseren Konzep­ten setzen wir auf Trans­parenz und inno­vative Innen­raum­auftei­lungen, um für unsere Kunden ein maß­geschnei­dertes Arbeits­umfeld zu schaffen.

Bestands­aufnahme/ 3D-Laser­scan/Geo-Radar

Bei Bau­vor­haben im Bestand wird eine Planung in 3D immer wichtiger. Gerade bei tech­ni­schen Bau­werken oder Maschinen­funda­menten in beste­henden Hallen, erschwe­rend bei laufen­dem Betrieb, ist eine pass­genaue Planung und als Grund­lage eine Bestands­erfassung not­wendig. Im Gegen­satz zu herkömm­lichen Bestands­auf­nahmen mit Hand­aufmaß, bieten wir auch die Möglich­keit, mittels eines 3D-Laser­scans den Bestand räumlich zu erfassen und in die Planung zu inte­grieren, um mögliche Stör­kanten oder Kolli­sionen frühzeitig zu erkennen.

Neben dieser auf die sicht­bare Ober­fläche der Bau­teile bezo­genen Methode arbeiten wir aber auch mit Hilfe des Geo-Radars im Bereich des nicht Sicht­baren unter der Ober­fläche, um Verän­derungen im Boden, Leitungs­führungen oder unter­irdi­sche Bau­werke zu erkennen.

Wärme-/ Schall­schutz

Energe­tische Kon­zepte können einen großen Ein­fluss auf den Ent­wurf eines Gebäu­des haben. In unse­rer Arbeits­weise wird dieses Fach­gebiet schon in die Vor­über­legungen zum Ent­wurf mit einge­bracht, um von Beginn an ein stimmi­ges Gesamt­konzept zu erhalten.

Gute Gründe mit denen wir überzeugen

Erfahrung aus
über 2.000 Projekten

Präzise Planung,
exzellente Ausführung

Persönliche
Ansprechpartner

Flexible
Projektbearbeitung

Wirtschaftliche
Herangehensweise

Ganzheitliche
Betreuung

Fachkundiges
Expertennetzwerk

Gewissenhafte
Qualitätskontrolle