maschinen + technik Sauerland GmbH & Co. KG

Kategorie: Büro, Verwaltung
Bauherr: Josef Feldhaus Gmbh & Co. KG
Standort: Schmallenberg, Auf dem Loh
Bauzeit: 2011 - 2012
Nutzfläche: 535 qm (inkl. Archiv im DG)
Kubatur: 2.972 cbm
Leistungen: Entwurf + Planung, Ausschreibung + Bauleitung Brandschutz, Bauphysik, Statik
Bemerkungen: Teilnahme am Tag der Achitektur 2016

Das Bürogebäude der Firma maschinen + technik Sauerland GmbH & Co. KG besticht durch das Zusammenspiel des geschlossenen monolithischen Massivbaukörpers und des auskragenden, raumhoch verglasten Büroriegels, der den Überblick über das komplette Firmengelände eröffnet.

Der Innenbereich wurde konsequent auf wenige hochwertige Materialien wie z.B. Sichtbeton, Lehmputz und eigens entwickelte Glas-Systemtrennwände reduziert. Besonders ist der gänzliche Verzicht auf Öffnungsflügel in der Fassade. Das Thema Transparenz war dem Bauherrn sehr wichtig. So wurden alle Wände der Büro- und Besprechungsräume zum Flur hin verglast.

Im Büroriegel des Obergeschosses wurden die Trennwände der Büros untereinander zur Fassade hin mit einer Art Schwertanschluss aus Glas ausgeführt, um von außen den Eindruck einer komplett durchgehenden Glasfassade zu erhalten.

Trotz dieser sehr offenen Gestaltung bieten die Arbeitsplätze durch das sorgfältig ausgesuchte Mobiliar und die Gestaltung der Glas-System-Trennwände mit semi-transparenten Streifen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privatsphäre zum ungestörten Arbeiten und Offenheit für das Arbeiten im Team.