Getränkemarkt Ferndorf

Kategorie: Gewerbe
Bauherr: CHM Bernshausen GbR
Standort: Kreuztal-Ferndorf
Bauzeit: 2014 - 2015
Nutzfläche: 683 qm
Kubatur: 4.701 cbm
Leistungen: Entwurf + Planung, Ausschreibung + Bauleitung, Brandschutz, Bauphysik, Statik

Aufgrund des Sanierungsstaus im Bestandsgebäude und den teilweise nicht mehr zeitgemäßen bzw. nicht der gewünschten Nutzung entsprechenden Räumlichkeiten, hat sich der Bauherr entschlossen, Teilbereiche des Gebäudekomplexes abzubrechen und durch einen Neubau zu ersetzen.

Die vorhandene LKW- und KFZ-Halle wurde in ihrer Dimensionierung nicht mehr benötigt. Die Räumlichkeiten des zuletzt bereits als Getränkemarkt genutzten Bereichs waren hingegen für den potenziellen neuen Mieter zu klein. Das Bürogebäude (ehemals ein Einfamilien-Wohnhaus) war von der Bausubstanz her nicht mehr zu sanieren.

Daher sollten diese Teilbereiche abgebrochen werden. Ein weiterer Gebäudeteil, der als Ladenlokal genutzt wird, sowie das komplette Untergeschoss der ehemaligen Werkstatt blieben erhalten.

Der Neubau umfasst im Wesentlichen zwei Bereiche:

Zum einen ist in der Erdgeschossebene ein angemessen großer Getränkemarkt mit angeschlossenem Lager sowie Personal und WC-Bereich entstanden, zum anderen wurde im Untergeschoss von Rückseite des Gebäudes ebenerdig zugänglich im Bereich der ehemaligen Halle wieder ein KFZ-Lagerraum für Oldtimer angeordnet.

Desweiteren ist auf dem bis dato als Container- und LKW-Stellplatz genutzten Bereich neben der bisherigen Halle ein von der Hauptstraße aus zugänglicher Kundenparkplatz für den Getränkemarkt entstanden. Hierfür war eine Angleichung des Geländes auf das Niveau der Hauptstraße notwendig.